Vielfach bewährt

Classic Line

Flächenvorhänge von KADECO sind flexibel verschiebbare Paneele in individueller Anzahl und Breite, mit denen Sie speziell vor großen Fensterfronten für optimalen Sichtschutz sorgen und die Lichteinstahlung nach Ihren Wünsch dosieren. Ob als Raumteiler, Wandverkleidung oder in der Funktion einer Schiebetür vor offenen Schränken - die Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig.


Neue Räume schaffen
Besonders funktional sind Flächenvorhänge als Raumteiler, um mit blickdichten Stoffen klare Trennungen vorzunehmen oder mit transparenten Stoffen spannende ...
 » Mehr zum Thema
Produktinformationen
Stoffe und Farben
Für Ihre individuellen KADECO-Flächenvorhänge können Sie aus zwei verschiedenen Kollektionen zwischen rund 400 verschieden Stoffen wählen. Dabei unterscheidet man generell zwischen ausgerüsteten, also relativ festen und weichen, textilen Stoffen.

Die Auswahl der ausgerüsteten Stoffe umfasst neben einem umpfangreichen Farbspektrum trendige Druckmotive
z. B. in Aquarell-Optik sowie neue textile Strukturen. Wunderschöne transparente Gewebe in vielfältigen Variationen und feinen Farbabstufungen von Weiß über Ecrù bis Creme und Beige tauchen Ihre Räume in ein angenehmes weiches Licht. Mehrfarbige Effektgarne, Jacquard-Screens und die breite Auswahl an modernen Farben sind nur einige weitere Besonderheiten.
 

Ausgerüstete (feste Stoffe)

Ausgerüstete Stoffe der KADECO-Flächenvorhang-Kollektion werden auf hochmodernen, computergesteuerten Lasertisch zugeschnitten. Durch den Lasercut erhalten die Stoffpaneele ihre seitliche Kantenversiegelung, wodurch auf einen umnähten Saum verzichtet werden kann.

Die Ausrüstung des Gewebes dient in erster Linie dem optimalen Hängeverhalten der Paneele. Zusätzliche Beschichtungen verringern z. B. durch reflektierende Rückseiten die Aufheizung von Räumen durch Sonneneinstrahlung. Teflon-Beschichtungen sorgen für die bestmögliche Schmutzresistenz, antimikrobielle Ausrüstugen ermöglichen den Einsatz in hygienisch sensitiven Bereichen wie beispielsweise Artztpraxen. Darüber hinaus sidn viele der ausgerüsteten Stoffe schwer entflammbar (Brandschutzklasse B1 / M1) und damit auch in öffentlichen Gebäuden zugelassen.

 

Textile (weiche) Stoffe

Neben der textilen Optik und Haptik sind die weichen Stoffe der Textilkollektion besonders geeignet, wenn der wohnliche Aspekt im Vordergrund steht oder die Behänge regelmäßig gewaschen werden sollen.

Erfahrene Näherinnen versehen die weichen Stoffe unserer Textilkollektion sowohl seitlich als auch an der Unterkante mit einem Saum. Um das textile Paneel zu beschweren und damit das Hängeverhalten zu optimieren, wird in den unteren Saum ein Profil eingelegt.

Alle Stoffe sind an der Oberkante mit einem aufgenähten Flauschband versehen. Hiermit wird das Stoffpaneel einfach auf dem Klettprofil des Paneelwagens fixiert. So können Sie das Stoffpaneel jederzeit problemlos wieder abnehmen, um es zu waschen.

 

Die Auswahl der textilen Stoffe gliedert sich in die fünf Stil-Rubriken "Elements", "Landscape", "Romance", "Universe" und "Vision". Alle Stoffe dieser Kollektion sind waschbar und können durch die Befestigung mit Klett- und Flauschband sehr einfach für die Reinigung abgenommen und danach wieder befestigt werden.

Technik

Die Modelle ClassicLine und SlimLine überzeugen durch eine hochwertige Verarbeitung und nahezu wartungsfreie Komponenten. Rollengelagerte Paneelwagen sorgen für ein leichtgängiges Verschieben der Flächenvorhangpaneele. Beide Systeme empfehlen sich insbesondere zur Anbringung unter der Decke.

 

ClassicLine

Die ClassicLine-Schiene hat eine Höhe von 17 mm und
wird mittels Clips oder sogenannten Schnellspannern
unter der Decke befestigt.

 

 

SlimLine

Mit einem flachen Aufbau von nur 11 mm wird die
SlimLine-Schiene direkt unter der Decke verschraubt.
Optionen

KADECO-Flächenvorhänge sind technisch ausgereift, einfach zu bedienen und durch den Einsatz hochwertiger Komponenten nahezu wartungsfrei.

Frei verschiebbarer Flächenvorhang (FVV)
Die Bedienung der Anlage erfolgt durch einfaches Verschieben der einzelnen Paneele in alle Richtungen. Die Paneele sind beidseitig mit Ösen zur Aufnahme von Bedienstäben (optional) versehen. Alternativ können als „Griff“ Magnet-Plättchen auf die Stoffbahnen gesetzt werden. Durch Profilverbinder lassen sich mehrere Schienen miteinander kombinieren und beliebig erweitern. Paneelbreite und -Anzahl sind frei wählbar, die Überlappung ergibt sich aus der flexiblen Positionierung der Paneele.

Flächenvorhang mit Schnurzugbedienung (FVS)
Der Schnurzug kann rechts oder links positioniert werden und sorgt durch Rollenumlenkungen sowie rollengelagerte Paneelwagen für eine komfortable und leichtgängige Bedienung bis zu einer Anlagenbreite von 7 Metern. Paneelbreite, -anzahl und -überlappung sind frei wählbar und können so optimal auf die jeweilige Raumsituation abgestimmt werden.

Flächenvorhang mit Bedienstab (FVB)
Die Bedienung der Anlage erfolgt durch den Schleuderstab am ersten Paneelwagen, der die folgenden Paneele über Mitnehmer nacheinander aufzieht. Durch Profilverbinder lassen sich mehrere Schienen kombinieren und so auf über 7 Metern erweitern. Ein leichtgängiges Verschieben wird durch die rollengelagerten Paneelwagen erreicht. Paneelbreite, -anzahl und –überlappung sind frei wählbar und können so optimal auf die jeweilige Raumsituation abgestimmt werden.

Die formschönen Profile sind aus Aluminium in silber oder weiß erhältlich und lassen sich miteinander verbinden.

Flächenvorhang mit Motorisierung (FVM)

Die Bedienung läuft motorisiert, mit komfortabler Ansteurerung über eine Funkfernbedienung.

 

Achtung: Die SlimLine-Technik ist ausschließlich mit frei verschiebbaren Paneelen verfügbar (SVV)

 

ClassicLine - variantenreich

Für die Verarbeitung fast aller ausgerüsteten Stoffe können Sie bei der ClassicLine-Schienentechnik zwischen zwei verschiedenen Paneelwagen-Typen auswählen. Der wesentliche Unterschied liegt hier in der Optik und der Kombination mit dem Abschluss am unteren Paneelrand.

Textile Stoffe mit gesäumten Rändern und oben angenähtem Flauschband werden grundsätzlich mit dem Klettpaneelwagen CLK verarbeitet.

Paneelwagen

Typ CLP
Der Stoff wird mit einem Keder sauber in das
Aluminiumprofil des Paneelwagens
eingeschoben, wodurch
keine Nähte sichtbar sind.
 
Typ CLK 
Das aufgenähte Flauschband des Stoffes wird
auf dem Klettband des Paneelwagens
fixiert und kann zur Wäsche leicht wieder
abgenommen werden (Standart für
textile Gewebe).
 

Unterer Abschluss

Typ ACP

Das Aluminiumprofil bildet optisch einen
perfekten Abschluss des Stoffpaneels und wird
standardmäßig mit dem Paneelwagen Typ CLP
verarbeitet.

 

Typ ACS 

Textile (weiche) Gewebe erhalten unten
einen Saum, in den ein Profil zur Beschwerung
eingelegt wird (Standart mit dem Klett-
paneelwagen, Typ CLK).
Themen
Flexible Raumkonzepte

Besonders funktional sind Flächenvorhänge als Raumteiler, um mit blickdichten Stoffen klare Trennungen vorzunehmen oder mit transparenten Stoffen spannende Tiefenwirkungen zu erzeugen.

Lasercut

LaserCut von KADECO veredelt Flächenvorhänge auf ganz besondere Weise. Unsere moderne, computergestützte Lasertechnik gestaltet dabei unterschiedliche Motive, Symbole oder Schriften in den Behang – ganz nach Ihren Wünschen. Mit LaserCut erreicht das Spiel aus Licht und Schatten eine neue Dimension.