• KADECO DE
  • Plissees - Verspannte Plisseeanlagen

Spannend gelöst

Verspannte Plisseeanlagen

Verspannte Plissees lassen sich sehr einfach über einen formschönen Griff direkt an der Bedienschiene verschieben. Sie werden in Bedienhöhe direkt im Fensterfalz bzw. auf dem Fensterflügel montiert.

Eine Systemverspannung sorgt für den nötigen Halt und die stufenlose Positionierbarkeit der Anlage.Bei freihängenden Anlagen erfolgt die Bedienung mittels Kette oder Schnurzug. Die beiden gängisten Plissee-Typen für gerade Fensterformen sind die Modelle VS1 und VS2.


Ganz schön schräg - die Lösung für Ihre Dachfenster
KADECO-Faltstore sind universell in allen gängigen Dachfenstertypen einsetzbar. Seitliche Spanndrähte führen die Anlagen in der Schräge ...
» Mehr zum Thema
Produktinformationen
Material und Farben

Die breite Palette an Unifarben von warmen Erdtönen bis zu feinen Abstufungen in Ecru- und Weißtönen lässt keinen Farbwunsch offen. Im Bereich der Drucke bestimmen florale und grafische Dessins die aktuellen Trends. Sie mischen sich plakativ in fröhlich intensiven Farben ein. Neue Kieselstein-Motive geben sich cool und modern – kleine Blütendessins wirken dagegen verträumt und romantisch. Neue Ausbrenner erinnern in ihren grafischen Motiven stark an Pixel-Dessins. Dreidimensionale Gewebe, neue Shirley-Dessins und feine netzartige Gewebe sind weitere Besonderheiten, die um neue Farben wie Senfgelb, Olivgrün, Kupfer und elegante Brauntöne ergänzt werden. Unten sehen Sie 14 unserer Stoffe aus der Plissee-Kollektion.

Dessin-30692
Dessin-10708
Dessin-10826
Dessin-20596
Dessin-20610
Dessin-20688
Dessin-20757
Dessin-20812
Dessin-20824
Dessin-20836
Dessin-21135
Dessin-21304
Dessin-21305
Dessin-30222
Technik

Verspannte Plissees lassen sich sehr einfach über einen formschönen Griff direkt an der Bedienschiene verschieben. Sie werden vorwiegend im Fensterfalz bzw. auf dem Fensterflügel in Bedienhöhe montiert. Eine Systemverspannung sorgt für den nötigen Halt und die stufenlose Positionierbarkeit der Anlage. KADECO bietet bei verspannten Anlagen verschiedenste Möglichkeiten:

Optionen

Montagemöglichkeiten von verspannten Anlagen

KADECO-Plissees zeichnen sich durch eine besonders flexible Montage aus. Ob im Glasfalz, auf den Rahmen geschraubt oder am Rahmen geklemmt – die durchdachten Befestigungssysteme ermöglichen für jede Situation eine passende Montagemöglichkeit.

Im Glasfalz mit verschraubten Spannschuhen

ClassicLine                      SlimLine

Auf dem Fensterrahmen oder der Wand mit Wandträgern

ClassicLine                      SlimLine

Mit zusätzlicher Pendelsicherung für schräge Kippfenster

ClassicLine

Am Fensterrahmen mit Klemmträgern

ClassicLine                      SlimLine

Deckenträger

ClassicLine                      SlimLine

 
 

Bedienmöglichkeiten und Farben

Bei verspannten Anlagen erfolgt die Bedienung des Plissees über einen Standardgriff aus Kunststoff bzw. Metall oder einem Designgriff. Die puristische Form des Designgriffs und die hochwertige Ausführung in Aluminium bestechen durch eine edle Materialwirkung. Die Oberfläche kann passend zum ClassicLine Profil in pulverbeschichtet weiß, schwarz oder eloxiert ausgewählt werden.

 

Bediengriff

-Kunststoff (Standart)
-Metall (optional)

Designgriff

In Metall für die Modelle
VS1, VS2, DF10, DF20

Spannschuh mit magnetischer Verrastung

Erhältlich für die ClassicLine-Modelle
VS1, VS2
Plisseebreiten

KADECO-Plissees sind auf Grund der beidseitigen Beschichtung staub- und schmutzunempfindlich. Bei verspannten Anlagen im Bereich Plissee bieten wir eine Plisseebreite von 20 mm an.

Sonderformen

Dank einer breiten Palette an Sonderformen und Bedienvarianten hat KADECO für nahezu alle Fenstersituationen die perfekte Lösung. Ob im Wintergarten, Giebel, Dachfenster oder Plafondbereich: vielfältige Bedien- sowie Antriebsvarianten ermöglichen optimalen Sicht- und Sonnenschutz auch in schwierig zugänglichen Bereichen.

Verspannte Sonderformen bieten vom Trapez bis zum Sechseck Lösungsmöglichkeiten für nahezu alle Fenstervarianten. Speziell in die Schienenprofile eingearbeitete Stoffkeder unterstreichen die hochwertige Optik des Plissees. Systemverspannung und Profilführung sind speziell an die jeweilige Größe und Form des Fensters angepasst. Feststehende Spannschnüre stützen das Gewebe in Schrägen. Der Stoff kann am längsten Schenkel des Systems zu einem Paket zusammengeschoben werden. Die Anlagen lassen sich mit einem formschönen Bediengriff verschieben.

Themen
Ganz schön schräg - die Lösung für Ihre Dachfenster

KADECO-Plissees sind universell in allen gängigen Dachfenstertypen einsetzbar. Seitliche Spanndrähte führen die Anlagen in der Schräge. Wie bei den verpannten Plissees gibt es drei Grundtypen. Diese werden entweder mit einer Bedienschiene (DF10), mit zwei Bedienschienen (DF20) oder mit zwei Bedienschienen und zwei verschiedenen Stoffen (DF30) gefertigt. Die Version Elegance (DFE10, 20, 30) lässt sich mit Seitenschienen einfach flächenbündig montieren und bildet mit der formschönen Kassette einen optimalen Abschluss.

 

Zwei in einem

Eine besondere Funktion bieten die Plisseetypen VS3 und DF30. Zwei verschiedene Stoffe sind in einem System verbunden und verpannt. Durch diese Kombination lassen sich dekorativer Sonnenschutz und Abdunkelung perfekt verbinden. Die Paketbildung erfolgt alternativ zusammenhängend oben oder getrennt oben und unten.
Besonders mit den abdunkelden Stoffen aus der Wabenplissee-Kollektion erzielen Sie so hervorragende Ergebnisse, z. B. im Schlafzimmer. Da die Schüre für die Verspannung im Inneren der Stoffwabe verlaufen, sind keine Lichtpunkte an den Ausstanzungen zu sehen, die bei normalen Plissees üblich sind.
Gut bedacht - Plissees für den Wintergarten
Im Wintergarten oder unter Glasdächern herrschen spezielle thermische Bedingungen. Zur Optimierung des Raumklimas eignen sich daher besonders Plafondanlagen, einfach zu bedienen per Bedienstab, Kurbel oder Elektroantrieb. Die rückseitigen Perlglanzbeschichtungen oder Aluminium-Bedampfungen der Plissees besitzen sehr hohe Reflexionswerte und sorgen nicht nur im Dachbereich dafür, dass sich die Räume weniger aufwärmen. So können Sie im Sommer merkbar Energiekosten für die Raumklimatisierung sparen.
 
 
Hält, was es verspricht - das praktische Klebekit

Mit dem neuen Klebekit ermöglicht KADECO die einfache Montage von Plissee- und Faltrollosystemen direkt auf dem Fensterglas. Insbesondere dort, wo eine Verschraubung unerwünscht oder nicht möglich ist, zum Beispiel in Mietwohnungen, kommt das Klebesystem mit den zwei seitlich maßkonfektionierten Aluminiumprofilen zum Einsatz.

Ein Spezialkleber erfüllt die hohen Anforderungen hinsichtlich der UV- sowie Temperaturbeständigkeit und gewährleistet einen dauerhaften Halt der Plisseeanlage. Selbstverständlich kann das Klebekit rückstandslos wieder entfernt werden.

Die Vorteile:

  • Keine Beschädigung der Fensterelemente
  • Beste Eigung für moderne Verglasungen mit geringer Falztiefe
  • Reduktion des seitlichen Lichteinfalls
  • Der Mindestabstand zur Glasscheibe wird eingehalten
  • Der Klebestreifen kann rückstandslos wieder entfernt werden