So fördert der Bund Deinen außenliegenden Sonnenschutz!

Die Sonne ist ein Geschenk des Himmels – und ein Garant für die Energiewende und eine klimafreundliche Welt von morgen! Umso wichtiger ist es, die Kraft dieser schier unerschöpflichen Energiequelle optimal zu nutzen und Gebäude zu schaffen, die uns den Weg in eine saubere, komfortable und kostengünstige Zukunft ebnen. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es seit 2021 die „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG): Dieses Förderprogramm unterstützt den erstmaligen Einbau oder den Ersatz von außenliegenden Sonnenschutzeinrichtungen mit optimierter Tageslichtversorgung. Wenn Du Dich also entscheiden solltest, Dein Zuhause mit den hochwertigen Markisen von KADECO zu verschönern, dankt Dir das nicht nur die Umwelt – sondern auch Dein Geldbeutel. Also, worauf wartest Du? Nutz Deine Chance und sicher Dir jetzt Deinen Zuschuss!

 

 

Komfortabel, clever und kinderleicht zu bedienen: Unsere motorisierten Markisen machen deinen Lieblingsplatz zum Outdoor-Wohnzimmer – und erfüllen alle Anforderungen der Bundesförderung. Dank eines Sonnensensors kannst du die Markise bei intensiver Sonneneinstrahlung ganz einfach und automatisch ausfahren. So bleiben Deine Räume kühl und optimal vor Wärme geschützt und Du sparst gleichzeitig eine Menge Energie. Die Förderungen eignen sich sowohl für den privaten als auch gewerblichen Bereich und können in beiden Fällen beantragt werden.

Für außenliegenden Sonnenschutz liegt der Zuschuss bei 20 Prozent bis zu einer Höhe von 60.000 Euro pro Wohneinheit und Jahr. Bedarf es umfassendere Maßnahmen, um bestimmte Effizienzgebäude-Standards zu erreichen, sind aber auch höhere Förderungen möglich.

Für mehr Informationen zu den Förderungsmöglichkeiten und den Bedingungen schau Dir gerne den Flyer oder die Unterlage „Förderung der energetischen Gebäudesanierung 2021: Die neue BEG und weitere Optionen“ an.

Wichtiger Hinweis für Dich:

Um einen Anspruch auf die Förderung zu haben, achte bitte darauf, den Antrag vor Beginn der Maßnahme zu stellen! Wichtig ist zudem, zur Beratung und Beantragung einen Energieeffizienz-Experten einzubinden – einen Fachmann bzw. eine Fachfrau findest Du auf www.energie-effizienz-experten.de. Der Experte fertigt eine technische Projektbeschreibung an, in der die zu beantragende Maßnahme erläutert wird. Das passende Formular bekommt Ihr hier: www.fms.bafa.de/BafaFrame/login. Diese Beschreibung sowie einen Herstellernachweis zum Produktmerkmal „Außenliegende Sonnenschutzeinrichtung mit optimierter Tageslichtversorgung“ brauchst Du für die Beantragung. Den Herstellernachweis kannst Du natürlich gerne über den ausführenden Fachbetrieb bei uns anfordern. Wir helfen Dir gerne weiter!

Übrigens:

Die Förderung beinhaltet zusätzlich noch den Einbau von Smart-Home-Systemen zur energetischen Betriebs- und Verbrauchsoptimierung – inklusive der Steuerung von innenliegenden Sonnenschutzsystemen! Genau wie unsere Markisen kommen also auch unsere Plissees, Rollos und Co. mit Smart-Home-Anbindung für die Förderung infrage. Wenn Du mehr erfahren möchtest, bist Du hier richtig.