• KADECO DE
  • Wissenswertes rund um Plissee, Rollo, Jalousie und Co.

Infothek

Motorisiert

Sicherheit und Bedienkomfort auf höchstem Niveau: Mit den mit 24V-Motoren betriebenen elektrischen Systemen von KADECO öffnen und schließen Sie die Anlagen bequem per Wandtaster, Funk-Handsender oder über eine Zentralsteuerung mit Programmschaltuhr und Sonnenwächter. So erhöhen Sie bei Ihrer Abwesenheit die Sicherheit, verhindern automatisch das Aufheizen der Räume und nutzen zudem aktiv Energieeinsparpotentiale.

Gerade bei größeren bzw. schwer erreichbaren Lamellenvorhängen (z. B. an Deckenfenstern) sind Elektroantriebe besonders komfortabel.

Auf eine Neuentwicklung sind wir bei KADECO besonders stolz: Unsere motorisierten Rollos können Sie jetzt an jeder beliebigen Stelle des Raumes anbringen, ohne Kabelführung und ohne Hilfe einer Elektrofachkraft. Ein Vorteil des LITIO Motors ist die Installation ohne Renovierungsaufwand, da keine externe Stromzufuhr benötigt wird. Hierdurch ist er auch hervorragend zur Nachrüstung z. B. in Mietobjekten geeignet. Der Li-Ionen Akku des kabellos motorisierten Rollos hält bei vier Bedienzyklen pro Tag ungefähr drei Monate. Die Aufladung ist so komfortabel wie bei einem Mobiltelefon: einfach über Nacht ans Netzteil anschließen. Eine Demontage des Rollos ist hierzu nicht notwendig.

Bildschirmarbeitsplatz geeignet

Durch den Einsatz des Computers hat sich die moderne Arbeitswelt in den letzten Jahren dramatisch verändert. Neue Erkenntnisse zur Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen in Zusammenhang mit der Gesundheit von Mitarbeitern haben zu verschiedenen Gesetzen und Verordnungen geführt. Diese sind für den Arbeitgeber heute verpflichtend. Den genauen Wortlaut finden Sie in:

  • Bildschirmarbeitsplatzverordnung ISO 9241-6
  • Arbeitsstättenverordnung (§ 7, § 9)
  • Arbeitsstättenrichtlinie
  • Berufsgenossenschaftliche Information (BGI 827/Prävention)

Zusammenfassend lässt sich hieraus folgendes ableiten:

  • Jedes Fenster muss mit einer geeigneten, verstellbaren Blendschutzvorrichtung ausgestattet sein
  • Störende Blendungen sowie Reflexionen auf Bildschirmen müssen vermieden werden
  • Durch die Verstellbarkeit der Anlagen kann eine Sichtverbindung nach außen, zumindest für die meiste Zeit, aufrechterhalten werden.

Hinweise zur Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben

Aufgrund der Verstellmöglichkeiten und der unterschiedlichen Stofftransparenzen sind insbesondere Lammellenvorhänge als innen liegender Blendschutz geeignet. KADECO bietet hierzu eine umfassende Auswahl objekt-geeigneter Stoffe an:

Bildschirmarbeitsplatzgeeignet bildschirmarbeitsplatzgeeignet Lamellenvorhänge mit max. 5 % Transmission insbesondere für die Südseite
   
eingeschränkt Bildschirmarbeitsplatzgeeignet eingeschränkt bildschirmarbeitsplatzgeeignet Lamellenvorhänge zwischen 6–20 % Transmission für den Einsatz zur Nord-, Ostoder Westseite nach Tabelle:

Berücksichtigen Sie die maximalen Transmissionswerte zur entsprechenden Himmelsrichtung. Unter dem Motto: So viel Tageslicht wie möglich – so wenig Blendschutz wie nötig!

Himmelsrichtung: Stoff -Transmission:
Süd max. 5 %
West/Ost max. 6 %
Nord max. 20 %

Worauf Sie noch achten sollten:

  • Position/Ausrichtung der Bildschirme (ca. 90° zum Fenster)
  • Anpassen der Lamellenvorhangfarben an die Raumumgebung
  • Weiße/helle Stoffe können zu einer Innenreflexion führen
  • Gedeckte/matte Farben und Oberflächen optimieren die Ergebnisse
  • Verdunkelnde Lamellenvorhänge können den Einsatz künstlicher Lichtquellen erforderlich machen

Weitere praktische Hinweise zur Umsetzung der EU-Richtlinie finden Sie in der Broschüre des VIS (Verband innen liegender Sicht- und Sonnenschutz e. V.).

Diese Information erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und schließt andere ebenso sichere technische Lösungen nicht aus. Die obigen Angaben beziehen sich auf Fallbeispiele nach Angaben des VIS und dienen lediglich zur Ermittlung der erforderlichen Transmissionswerte. In gewissen ungünstigen Situationen kann ein zusätzlicher außen liegender Blendschutz erforderlich sein.

Energie sparen

Mit Sonnenschutzlösungen von KADECO können Sie wertvolle Energie sparen. Zum Beispiel mit dem Faltstore Duo: Die besondere Wabenstruktur des Gewebes bildet Luftkammern, die isolierend wirken. Dies reduziert den Wärmeverlust am Fenster (dem sensibelsten Bereich eines Gebäudes) und wirkt energiesparend. Laut einer Studie des Fraunhofer Institutes lassen sich so schnell bis zu 10 % der Heizkosten einsparen.

Weiterhin tragen auch unsere Rollos dank ihrer hohen Reflexionswerte wesentlich zur Energieeffizienz eines Gebäudes bei, weil der Einsatz von Klimageräten reduziert werden kann. Besonders bei starker Sonneneinstrahlung sorgen sie für ein angenehmes Raumklima.

Zudem haben viele unserer Sonnenschutzsysteme eine rückseitige Perlglanzbeschichtung oder Aluminiumbedampfung. Diese besitzen sehr hohe Reflexionswerte und sorgen nicht nur im Dachbereich dafür, dass sich die Räume weniger aufwärmen. So können im Sommer erheblich Energiekosten für die Raumklimatisierung eingespart werden.